Reisetbauer Marillenbrand

Reisetbauer Marillenbrand

Die Sorten "Klosterneuburger", "Ungarische Beste" und "Bergerouge" werden auf 4 ha bei Bernhard Ott in Feuersbrunn am Wagram von Juli bis Mitte August geerntet. Um die empfindlichen Marillen im perfekten Reifezustand zu pflücken sind bis zu 14 Durchgänge pro Baum nötig. Bei Hans Reisetbauer werden die sauberen und vollreifen Früchte zerkleinert und die Kerne abgetrennt. Das so erhaltene Marillenmus bezeichnet man als Maische. Für einen Liter Marillenbrand werden ca. 16,5 kg Marillen benötigt.

    € 46,00Preis
     

    Abo-Formular

    0699 10298757

    Gymnasiumgasse 6, 6800 Feldkirch, Austria

    ©2020 www.lauterwein.at. Erstellt mit Wix.com